Altes Darlehen in der Eröffnungsbilanz

Hallo miteinander,
Ich sollte eine ältere Schuld, die ich im Augenblick noch nicht zurückzahlen muss in die Eröffnungsbilanz eintragen. Leider ist mir völlig unklar, welches Gegenkonto ich dafür verwenden muss.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Herzlichen Dank!

Hallo Buerobremse

Da Du das Darlehen später zurückzahlen musst, buchst Du es in die Passiven als langfristige Verbindlichkeiten, z.B auf Konto 2450 Darlehen von Hugo (Übrige langfristige Verzinsliche Verbindlichkeiten gegenüber Dritten)

Gruess Hanspeter

Danke, werde ich so machen!

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.