Darlehen Privat - wie buchen?


#1

Ein Verein A hat in den letzten Jahren Material für einen Anlass gekauft (ca. Fr. 9’000.–). Diese Beträge wurden als Aufwand abgebucht. Der Abschluss erstellt.
In diesem Jahr wird nun der Firma B das Material, welches bereits abgebucht ist, verkauft. Da diese nicht zahlen kann, wird ihr dafür ein Darlehen von Fr. 9’000.-- rückzahlbar innert 5 Jahren gewährt.

Blöd ist, dass die Fr. 9’000.-- bereits als Auslagen abgebucht wurden. Muss ich das als Einnahme wieder verbuchen?


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.