Privater Autoanteil/Ber.-Grundlage Kaufpreis (Occ.) oder Neupreis?


#1

Guten Tag
Wir betreiben seit kurzem eine GmbH. Für das Geschäft haben wir ein Occasionsauto gekauft (Kaufpreis Fr. 25’000.-- / Neupreis Fr. 60’000.–). Die Frage ist nun, von welchem Preis aus der Pauschalanteil für den privaten Gebrauch gerechnet wird, vom Kaufpreis oder Neupreis?

Wer weiss Rat?

Vielen Dank.

Lisette


#2

vom Kaufpreis

Wird dem Arbeitnehmer ein Geschäftswagen zur Verfügung gestellt
und kann der Arbeitnehmer den Geschäftswagen auch für den Privatgebrauch
benutzen, ist als Naturalleistung der Betrag von 0,8% des
Kaufpreises des Geschäftswagens (exkl. Mehrwertsteuer) pro Monat
bzw. von 9,6% pro Jahr, mindestens aber CHF 150 pro Monat, unter
Ziffer 2.2 des Lohnausweises zu deklarieren.


#3

Vielen Dank für die Antwort


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.