Quartalsrechnung MWST

Wie verbuche ich die Quartalsrechnung MWST?

Danke für die Rückmeldung.

Bei mir wird die Vorsteuer auf das 1171 Konto gebucht und die geschuldete MwSt. auf das 2200 Konto.
Wenn du eine Buchhaltungstool verwendest, sollte dies im Normalfall automatisch erfolgen. Die Vorsteuer bei Kreditorenbelegen müsste beim erfassen dann automatisch verbucht werden, dasselbe bei Debitorenrechnungen.
Gruess
Matej

Hallo Matej

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Das ist auch so bei mir seit Januar. Ich habe aber eine Quartalsrechnung bekommen diese muss ich bezahlen weiss aber nicht genau wie ich das dann verbuchen muss.

Ahh soo sorry habe dann deine Frage etwas falsch interpretiert.

Du musst dann die Zahlung von 2200 (Geschuldete MWST) Soll an 10** (Dein Bankkonto) Haben buchen.
Das Konto 2200 müsste dann ausgeglichen sein.
Falls der Saldo nicht 0.00 ist, hast du eine Differenz zwischen deiner Buchhaltung und der Quartalsabrechnung.
Lg
Matej

Hier noch eine Grafik zur Erleichterung:

Super, genau das wollte ich wissen. Vielen Dank für deine Mühe.

Hallo KE

Ich arbeite gerne übersichtlich.
Und nutze, wie matej auch Banana - jedoch eben „richtig“ - sprich nix Automatik.

Ich buche also die MwSt. der laufenden Periode auf 2200.
Die Vorsteuer für Material-/DL auf 1170
Die Vorsteuer für Investitions-/Betriebsaufwand auf 1171

Ende Periode buche ich um:

2200 an 2201 den Saldo auf 2200 bis Periodenende
2201 an 1170 dito
2201 an 1171 dito

Auf 2201 ist nun der abzuliefernde Betrag.

2200 ist am Periodenende auf null
1170 dito
1171 dito

Jetzt zahle ich die MwSt: 2201 an 10xxx

Wenn Du mit Banana arbeitest, kannst du das alles so einrichten, dass es mit ein paar Mausklicks gemacht ist.

Gruess Hanspeter
www. meisterbuchhalter.ch

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.