Spesenverbuchung / Totale Beträge buchen

Ist es falsch wenn ich eine Sammelbuchung mache z. Bsp bei den Spesen??

Ich habe alle Quittungen welche Reisen/Spesen betreffen mit einem kurzen Kommentar in ein Excel gepackt. Ich habe allein das Total gebucht als “Spesen 2018 gem. Anhang”. Der Beleg ist natürlich das Excel. Zulässig?

Hallo ggg400

Ein absoluter Grundsatz ist, keine Buchung ohne Beleg. Du hast einen Beleg, somit ist das schon mal erfüllt.
Wenn die Quittungen vorhanden sind, kannst du sehr wohl eine Sammelbuchung machen. Und wenn du die gut geordnet hast, ist die Rückverfolgung auch möglich.
Fazit: Wenn du das sauber dokumentierst und ablegst, kannst du das so machen.

Viele Grüsse
Jakob

Danke Jakob! :slight_smile: Schön, wenn man so schnell Feedback bekommt.

ja, für die Buchungszeile ist die Excel-Tabelle erstmal der Beleg, Aber die Originalbelege (Tankquittungen, Restaurant etc) müssen bei der Excel-Tabelle ebenfalls hinterlegt sein. Ohne die geht es nicht.

Genau - diese habe ich einfach alle physisch in einem Ordner als Kopie und nummeriert. Falls jemand was wissen will, schmeisse ich diesen hin :smiley:

Hallo
Ich nehme die Spesen jeweils auseinander, um sie den einzelnen Konti zuzuweisen und mit den entsprechenden MwSt-Sätzen zu versehen.
Freundliche Grüsse
Klapu

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.