Verbuchen von ausländischen Ausgaben (mittels Paypal / Kreditkarte)


#1

Guten Tag

Ich bin ganz neu hier, vielen Dank für dieses tolle Forum.

Ich weiss im Moment gerade nicht, wie ich folgendes handhaben soll, vielleicht kann mir jemand helfen?

Ausgangslage:
Ich kaufe etwas z.B. in USA ein (Dienstleistung oder Produkt), bezahle dabei mit PayPal. Die Rechnung bekomme ich selbstverständlich in Dollar, aber in Paypal wird das ja nachher in CHF umgerechnet und auch auf meiner Kreditkarte (auf welche das PayPal-Konto zurückgreift) wird ein Betrag in CHF ausgewiesen.

D.h. ich habe nun eine Rechnung in Dollar und einen PayPal- sowie Kreditkarten-Beleg in CHF.
In der Buchhaltung buche ich nun den CHF-Betrag der Kreditkarte, oder? Und die Rechnung in Dollar hänge ich als Beleg zusammen mit dem PayPal-Beleg (auch welchem man ja Dollar und CHF sieht) hinten an die Kreditkarten-Abrechnung zum Ablegen?

Die Buchung würde dann so aussehen?
Warenaufwand / Kontokorrent Kreditkarte

Sorry für den langen Text, aber habe gerade ein “Gnusch” in meinem Kopf und wäre froh um Klärung! :slight_smile:

Danke + liebe Grüsse
Carmen


#2

Hallo Carmen,
Ja, das ist OK so. Würde ich auch so machen.

Gruss
Salvatore


#3

Liebe Carmen

Genau, die Rechnung sowie die Paypal Abrechnung werden mit der Kreditkartenabrechnung abgelegt. Sollte es sich um eine Dienstleistung handeln, würden noch Bezugssteuern fällig werden.

Hoffentlich konnte das “Gnusch” geklärt werden :wink:
Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüsse
Nora


#4

Lieber Salvi, Liebe Nora

Vielen herzlichen Dank für Eure Antworten, haben mir sehr geholfen.

Liebe Grüsse
Carmen


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.