Wieso wird der Kostenvorschuss bei einem Betreibungsbegehren so verbucht?

Hallo zusammen

Warum wird der Kostenvorschuss, der vom Gläubiger zu bezahlen ist folgendermassen gebucht:

Debitoren an Bank und nicht als Aufwand?

Freundliche Grüsse
Maria

Erst mal wird der Betrag ja vom Gläubiger geschuldet und wird von ihm dann bezahlt, wenn er zur Zahlung verurteilt wird. Geht er in Konkurs, buchst Du das über Debitorenverluste aus. Samt der Schuld.

Gruess Hanspeter

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.