2011 nicht Mwst pflichtig aber trotzdem Mwst Pflicht ab 2012

HALLO ZUSAMMEN
im Jahr 2011 habe ich ein Umsatz von 37000 erreicht.Davon ist 40 % an grosse Partner firma gegangen.Mein reales Bruttoumsatz war cirka 19800.
Mein Ehemann hat einzel Firma.
Mwst Kontrolle hat uns als Einfachegesellschaft genant und nur eine Mwst Nummer geteilt.
Trotz allne Unterlagen und Verträge und die Unterlagen von grosse Firma die "Frau Mwst Kontrolle"hat nach Kullanz Brutto Umsatz gerechnet und uns ab 1.1.2012 Mwst pflichtig gemacht.
Begründung :unsere vorbereitung für die verkauftermine hat ,ich zitiere:"mehrere Monate gedauert und es ist unmöglich das unsere umsatz im gewisse jahren von 34% auf 67% bzw auf 74% gestiegen sind.
Im ersten verkaufsjahr als shop in shop firma hatten wir nur vier verträge gehabt ( zirka zwei monate im jahr).
Im jahr 2012 hatten wir viel mehr verkaufterminen gehabt und selbstverständlich ist das Umsatz doppel höher war.Alle unterlagen und Beweise waren abgelent.Hat drei Jahre gedauert und immer wieder das gleiche Sachbearbeiter.Jetzt muss ich MWST zahlen obwohl ich, nicht mal zusammen mit firma meines Manes 100000 erreichen.
Was man noch tun kann?
Danke im voraus

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.