À-fonds-perdu Beiträge

Hallo zusammen

Wie würdet ihr erhaltene à-fonds-perdu Beiträge verbuchen?

Vielen Dank für eure Rückmeldung
Karin

…a fonds perdu was für Beiträge?

Gruess Hanspeter

Hallo Hanspeter

Sorry, ich habe mich nicht klar ausgedrückt.

Es geht um Härtefall-Beiträge des Kantons. Als Beispiel haben wir 90% des Gesamtbetrags als Kredit erhalten. Dies verbuche ich als langfristiges Fremdkapital (Laufzeit 10 Jahre).10% des Gesamtbetrages sind a-fonds-perdu Beiträge. Betrachtest du diese Beiträge, die nicht zurückbezahlt werden müssen als A.O. Ertrag?

Vielen Dank für deine Rückmeldung!
Karin

Afonds perdu als ausserordentlicher Ertrag verbuchen und wenn MWST -Pflicht, dann im MWST-Formular noch unter der Ziff. 90 melden.

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.