AHV Gutschrift im 2018

Ich habe bei meiner GmbH im 2017 zuviel AHV-Beiträge bezahlt
(Kreditor AHV / Post)

Nun bekomme ich im 2018 die Gutschrift für die zuviel bezahlten Beträge. Ich mache derzeit den Abschluss den 2017. Kann das also noch sauber buchen/abgrenzen.

Wie müssten denn die Buchungen im 2017 bzw. im 2018 lauten damit das sauber gemacht ist?

Vielen Dank und beste Grüsse
Sybille

1 Like

Du buchst ja alle AHV Zahlungen 2270 / 1020 (Konto Korrent AHV IV EO ALF FAK / Bankkonto) Und nachdem Du die Lohnbuchhaltung richtig abgeschlossen hast, buchst Du die geschuldeten Beiträge wieder aus, Arbeitgeber und Arbeitnehmerbeitrag also 5700 / 2270. Wenn die Akonto ekaxt mit den tatsächlich geschuldeten Beiträgen übereinstimmt, dann wird das Konto Korrent 2270 einen Saldo von NULL ausweisen. Wenn Du zuviel Akonto bezahlt hast, ist es entsprechend im Plus, oder wenn zuwenig Akonto im Minus. Das bedeutet, das Du dem SVA noch Geld schuldest, oder dass sie Dir noch Geld zurück bezahlen müssen.
Da dieses Konto in den Passiven ist, sind die Aufwendungen ja erst Erfolgswirksam, wenn Du sie ins 5700 buchst. (5700 AHV IV EO ALV) Der Rest bleibt einfach im 2270stehen und wird sich dann im mächsten Jahr ausgleichen. Du kannst also die ganzen geschuldeten AHV Schulden als Aufwendung verbuchen. egal ob die Akonto richtig waren.
Am 31.12. stehst Du dann im Konto 2270 in der Schuld zur AHV oder hast Guthaben bei der AHV.

Man kann nicht in die Vergangenheit buchen. Das Jahr ist gelaufen. Deswegen haben wir diese Kontokorrent Konti für AHV, Unfallversicherung, Vorsorgeeinrichtung, Krankentaggeldversicherung. Ich benutze dazu die Konten 2270 2271 2272 2274 usw das passt dann gut zu 5700 etc.

2270 KK AHV, IV, EO, ALV, FAK
2272 KK Vorsorgeeinrichtung BVG
2273 KK Unfallversicherung2274
KK Krankentaggeldversicherung
2278 KK Paritätische Kommission
2279 KK Quellensteuer

und für den Aufwand AG (Arbeitgeber)
5700 AHV, IV, EO, ALV, FAK
5720 Vorsorgeeinrichtung BV
5730 Unfallversicherung
5740 Krankentaggeldversicherung
5780 Paritätische Kommission
5790 Quellensteuer

Löhne richtig verbuchen ist eine Herausforderung. Wenn Du mir Deine Email sendest, kann ich Dir eine mehrseitige Instruktion senden, die ich für mich selbst mal geschrieben habe.
Da ich die Buchhaltung mherere KMU mache, habe ich dann ein bisschen Routine, aber schaue trotzdem hi und da wieder auf meine Notizen.
Meine Mail: c.zuelli@wipservice.com

Guten Tag
Könnte ich diese Instruktion auch haben? Da ich momentan bei den AHV Verbuchungen nicht weiterkommen. Danke

Diese Instruktion würde mir gerade auch sehr weiterhelfen wahrscheinlich. Wäre es möglich diese von dir zu bekommen?

Gruss
Karin

Ich habe mit der AHV Könnte Probleme. Darf ich diese Instruktion auch haben? Da ich im Moment mit den AHV buchungen nicht weiterkome.Besten dank…

Ich schlage mich auch mit dem Thema herum :frowning_face:
Könnte ich die Instruktion auch erhalten?

vielen Dank im Voraus
Peter

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.