Aktivkonto Nebenkosten in Immobilienbuchhaltung

Im KMU Kontenrahmen für Immobilien steht im Aktiv die Position Abrechnungskonto für Heiz-und Nebenkosten. Wie sieht dann der Buchungssatz bei Mietzinszahlung mit Nebenkosten-Akonto aus?
Miete in Ertragskonto und Nebenkosten Akonto???

Hallo yvi

Liegenschaftenbuchhaltung ist ziemlich komplex. Die ganzen Mietersachen werden üblicherwise über individuelle Kontokorrent-Konten gebucht.
Die Nebenkosten als Aktivum haben damit zu tun, dass die Nebenkostenrechnung historisch nicht an ein allfälliges Geschäftsjahr gebunden ist, sondern vom 01.07.17 bis 30.08.18 läuft (Beispiel).
Falls z.B. die Besitzerin eine Firma ist, läuft deren Geschäftsjahr meist vom 01.01. - 31.12.

Somit buchst Du monatlich wie folgt:

  1. Sollstellung per 01. des laufenden Monats (Sollstellung heisst, dass der Mieter zum Schuldner wird. Wenn der Mieter gezahlt hat, ist sein Kontokorren (im Beispiel 2251) ausgeglichen, sprich weist den Saldo null auf.
    Dank der Sollstellung siehst du sofort, wer die Miete (inkl. NK) noch offen hat.)

2251 (Kontokorrent Mieter A) an 3000 (Mietzins Sammelkonto Wohnungen) 1’000
2251 an 3001 (Sammelkonto Miete Garagen) 150
2251 an 2051 (Akonto Nebenkosten individuelles Konto Mieter) 200

Hat der Mieter vor dem 1. des Monat bezahlt (z.B. per LSV am 25.), so resultiert nach der Sollstellung null.

  1. Mieter zahlt Miete und NK

1020 (Bank) an 2252 (Kontokorrent Mieter) 1’350

Das wars dann schon.

Ende der Periode werden die Nebenkosten berechnet und auf die Mieter aufgeteilt. Je nachdem, wieviel der Mieter Akonto gezahlt hat, bekommt er Geld zurück oder er muss nachzahlen.
Das wird dann über das individuelle Kontokorrent - im Beispiel 2051 - gebucht. Nach dieser Buchung muss 2051 ausgeglichen sein, sprich auf null stehen.

Wenn meine Ausführungen Dir weiterhelfen, freut mich das. Falls du mehr Fragen hast, ist es am besten, wir sprechen zusammen.
Meine Koordinaten findest Du hier:
www.meisterbuchhalter.ch

Sunnigi Grüess vom Zürisee.

Hanspeter

PS: Und ja - das Verfahren kann je nach Buchhaltungssoftware etwas abweichen, bleibt jedoch im Prinzip überall gleich. Mein Buchungsbeispiel bezieht sich auf Banana.

Super. Herzlichen Dank. Jetzt habe ich es begriffen.

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.