Anfangssaldo manuell ändern


#1

Hallo zusammen,

ich habe die Buchhaltung in meinem Unternehmen übernommen und habe jetzt festgestellt, dass das Konto Bank im Passiv erstellt wurde und somit ein negativer Saldo in 2014 erstellt wurde. Sicherlich betrifft dies auch andere Jahre… Meine Frage ist: Kann ich den Anfangssaldo der Bank manuell verändern oder gibt es da einen Buchungssatz um die Fehler der anderen zu ändern?

Bitte helft mir schnell weiter, ich bin am Verzweifeln :frowning:

Viele Grüsse

Lisa


#2

Liebe Lisa

Manche Buchhaltungsprogramme führen Bankkonten auf der Passivseite der Bilanz auf, wenn der Saldo des Bankkontos negativ ist. Das ist nicht falsch, weil es sich beim Bankkonto dann um eine Verbindlichkeit des Unternehmens gegenüber der Bank handelt.

Sofern der Banksaldo effektiv negativ ist und der Betrag stimmt, dann ist diese Darstellung ok.

Wenn der Bankkontosaldo der Buchhaltung nicht mit dem effektiven Bankkontosaldo der Bank übereinstimmt, dann ist das problematisch und würde darauf hinweisen, dass die Buchhaltung noch andere Mängel aufweist (z.B. nicht gebuchte Zahlungsein- oder Ausgänge). Der Bankkontosaldo muss im Abschluss stimmen. In einem solchen Fall würde ich direkt mit einer gut ausgebildeten Fachperson sprechen, welche gegebenenfalls der Ursache auf den Grund geht oder weitere notwendige Schritte einleitet.

Viele Grüsse
Bookie


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.