Angestellter im Nebenerwerb, korrekte Buchung und AHV


#1

Wir haben eine angestellte im Nebenerwerb, welche pro Jahr CHF 2300.00 verdient. Gemäss Auskunft der Sozialversicherung kann nach Einverständnis durch die Mitarbeiterin auf AHV Abgaben verzichtet werden, was auch gut ist.

Es ist nun so, dass diese Kaufmännische Angestellte vollständig von zuhause aus arbeitet. Sie erledigt die Korrespondenzen und Rechnungen. Da Sie diese zuhause mit dem Privaten Computer und Drucker erstellt, möchten wir eine Spesenzahlung veranlassen von ca. CHF 200.00. Ist dies möglich bzw. wie wird diese korrekt gebucht auch betreffend AHV, da ja unter CHF 2300 nicht zwingend Abgaben entrichtet werden müssen.

Vielen Dank bereits im Voraus für den einen oder anderen Ratschlag.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.