Banana: Transitorische Passiven gehen nicht auf NULL

Hallo,

Ich habe auf Banana umgestiegen und wie bisher im anderen Software per Ende Jahr gemacht:

Sollkonto auf 2300

und in Banana am Anfang:

2300 auf Habenkonto.

Im früheren Software ging dann Kontosaldo 2300 auf Null. In Banana hat sich aber Eröffnungssaldo verdoppelt anstatt Saldo auf Null zu gehen.

Weiss jemand ob so etwas absichtlich ist oder ein Fehler? Sieht komisch aus, aber Banana hat schon eigenwillige Lösungen.

Hallo Markus

Beispiel
Altes Jahr
5880 Personalanlässe 2300 Noch nicht bezahlter Aufwand
Neues Jahr
Rückbuchung / Umbuchungen
2300 Noch nicht bezahlter Aufwand 5880 Personalanlässe

Somit ist 2300 ausgeglichen.

Freundliche Grüsse
klapu

Hallo klapu,

Genau so mache ich das und im alten Software wird Konto 2300 ausgeglichen. In Banana aber nicht obwohl genau gleich gemacht.

Gruss,
Markus

Hallo Markus

Schau im Register Konten, ob die Bilanzahlen 2020 in der Spalte Eröffbungsbilanz eingetragen sind. Im Register Buchen musst du dann keine Eröffnungsbuchungen vornehmen.
Gruss Jana

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.