Belege / Geschäftsfälle GmbH


#1

Guten Tag

Ich habe eine Buchhaltung erhalten von einer GmbH. Jetzt hat es auf dem Bankauszug verschiedene kleine Belastungen von Parkhäusern für das Parken des Geschäftslieferwagen beim Arbeiten auf der Baustelle oder Coop Pronto beim Kauf einer Verpflegung. Jedoch ist der Kassabelege nicht mehr vorhanden. Wie buche ich jetzt diese? Denn es heisst ja keine Buchung ohne Beleg. Oder genügt hier die Belastungsanzeige der Bank? Und irgendwie buchen muss ich es ja, da sonst das Bankkonto nicht stimmt.

Vielen Dank für eure Antworten.


#2

Hallo

Keine Buchung ohne Beleg ist korrekt. Wenn uns einmal ein Beleg fehlt (bspw. auch auf der Kreditkartenabrechnung) dann erstellen wir einen sogenannten “Eigenbeleg”. D.h. man nimt Stift und Papier und erstellt einen eigenen Beleg. Natürlich darf man dann nicht mit MwSt buchen.

Liebe Grüsse
Rahel


#3

Sehe ich wie Rahel003 - Notbeleg oder Eigenbeleg. Das Steueramt könnte im schlimmsten Fall rüffeln - wohl aber nicht für diese Beträge und die Belastung kann ja der KK-Abrechnung entnommen werden. Meines Erachtens kein Problem, wenn es nicht immer wieder und häufig vorkommt.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.