Bezugssteuer auf Händlerprovision

Hallo zusammen

Ich bin auf dieses tolle Forum gestossen, weil ich grad wegen der Verbuchung der Bezugssteuer auf dem Schlauch stehe.

Also: Wenn ich etwas im Ausland kaufe (z.B. beim Amazon) bekomme ich von denen eine Gebührenrechnung.
Dito bei Einkäufen via PayPal.

Hier ist mir klar, wie ich buchen muss. “Warenaufwand an Zahlkonto” mit dem entsprechenden Satz.

4200 an 1025 Bezugssteuerpflichtige Einkaufsgebühr (z.B. Amazon) mit 7.7% Bezugssteuer

Nun ist aber umgekehrt auch gefahren. Ich verkaufe über Amazon und bekomme eine (bezugssteuerpflichtige) Rechnung für Grundgebühren und Provision.
Dasselbe ist, wenn jemand einen Verkauf mit PayPal oder Stripe bezahlt.

Wie buche ich nun diese Gebühr samt Bezugssteuer? Liege ich so richtig?

1015 (Paypal) an 3200 (Erlös) CHF xyz
3295 (Erlösminderung) an 1015 CHF abc (Gebühren) mit Steuersatz 7.7% (Bezugssteuer).

Danke, dass mir jemand den Fuss vom Schlauch nimmt.

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.