Buchhaltung für Anfänger. Warum Stimmt mein Verlust/ Gewinn nicht


#1

Hallo zusammen. Ich bin in einer Weiterbildung, und da gehört Buchhaltung auch zum Stoff. Ich bin mitten in der Prüfungsvorbereitung und habe anstatt immer nur mit theoretischen Übungen zu üben, auch mal eine eigene Buchaltung zu erstellen.
Aber irgendwie komm ich nicht auf ein gleiches Ergebnis beim Verlust/ Gewinn. Bei der Bilanz stimmt es, aber bei der Erfolgsrechnung, habe ich was falsch verbucht? Vergessen? Oder geht das so nicht.

Zur Geschichte.
1.Ich kaufte mir ein neues Bike für 900,- habe dafür Eigenkapital bilden wollen aber wegen dem Auflösen dann wider einfachheitshalber gelöscht.
2. Ich verkaufte mein altes für 1200,-
3. Ich kaufte Zubehör für 110,-
4, Ich kaufte Ersatzteile für 50,50
5. Ich kaufte seither 3 Bahnbillette für 29/35/35

Ertrag müsste ich haben um den erfolg zu ändern. Aber wie?
Besten Dank im vorhinein für die Antworten.


#2

Hallo mglarner

Der Fehler liegt darin, dass deine Eröffnungsbilanz nicht korrekt ist: Dein Eigenkapital gibt nicht 1 sondern 1’200. Wenn du es korrekt machst, ergibt sich die Schlussbilanz so:


#3

Besten Dank. Ist ja klar, ich habe zuerst das Eigenkapital bilden wollen mit Kasse - Eigenkapital. Aber das hat logischerweise nichts gebracht.
Richtig wäre es gewesen Fahrzeug an Eigenkapital.
Besten Dank für die rasche Antwort.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.