Buchungen MWST, Abgrenzungen

Hallo zusammen

Ich bin beim Jahresabschluss für unser neues Geschäft. Nun muss ich die Abgrenzungen vornehmen, habe aber ein Problem mit den MWST-Abgrenzung.
Das 4. Quartal 2017 habe ich erst im Jahre 2018 bezahlt. Die Abrechnungen erfolgte korrekt im Jahre 2017 an die MWST.
Wie muss ich nun die Abgrenzung der Mehrwertsteuer buchen?
……………… / Transitorische Passiven 2300? (die Rechnung 4. Quartal 2017 wurde im Januar 2018 bezahlt und verbucht, 2200/1020)
Kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen?
Beste Grüsse
phil2018

Hallo phil2018

Für die MwSt-Abrechnung und Bezahlung 4. Quartal hast du bis Ende Februar Zeit.
Die MwSt wird ja jeweils bei der Verbuchung der Rechnung berücksichtigt (z.B. I80, V80, bzw. jetzt I77, V77)
1XXX und 2XXX-Konten musst du nicht abgrenzen. Die werden vom neuen Jahr als Anfangssaldi in der neuen Buchhaltung übernommen.

Freundliche Grüsse
Klapu

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.