Buchungen vom Privaten Bankkonto


#1

Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe auch schon die erste Frage. Konnte leider hier unter den bestehenden Themen keine Antwort finden.
Ich habe im Kontenrahmen unter anderem ein Privates “Bankkonto”. Wenn ich nun von diesem Konto private Zahlungen tätige, muss ich diese alle einzeln verbuchen oder reicht z.B. eine Buchung am Ende jedes Monates? Oder müssen diese alle einzeln verbucht werden?
Es handelt sich dabei um eine doppelte Buchhaltung für eine Einzelfirma.

Vielen Dank für eure Hilfe!


#2

Hallo

Ich verstehe nicht ganz was du mit "privates Bankkonto“ meinst. Wenn das Konto in der Buchhaltung ist, dann handelt es sich um ein geschäftliches Bankkonto. Du kannst die privaten Zahlungen (=Privatbezüge) schon zusammenfassen und pro Monat eine Buchung erstellen, doch solltest du in diesem Fall einen Beleg (Buchungsbeleg) erstellen mit dem Nachweis wie sich diese Buchung zusammensetzt. Eine Möglichkeit wäre z.B. dass du den Bankkontoauszug ausdruckst und die entsprechenden Beträge markierst und dann die Summe mit dem Buchungssatz auf den Beleg schreibst.

Grüsse

Salvi


#3

Hallo Salvi

Besten Dank für Deine Antwort.

Mit dem Privaten Bankkonto meine ich ein Bankkonto wo grundsätzlich nur private Zahlungen getätigt werden. Manchmal werden aber von diesem Konto Darlehen auf ein Geschäfts Bankkonto getätigt.

Grüsse
Michel


#4

Hallo Michel

Wäre es demnach nicht sinnvoller bzw. einfacher gewesen, dieses Bankkonto gar nicht in das Geschäft einzubinden? Dann würdest du dir all diese Buchungen (private Zahlungen) ersparen.

Gruss

Salvi


#5

Hallo Salvi

:blush:Habe ich auch noch nicht gemacht, die Buchhaltung steht noch beim Einrichten des Kontenrahmen.
In diesem Fall reicht ein konto das Privat heisst? Dann kann ich das Darlehen vom Privat aus aufs Geschäftskonto buchen?

Gruss

Michel


#6

Hallo Michel

Ja, du hast ja bei der Einzelfirma im Bereich des Eigenkapitals das Konto “2850 Privat” für solche private Einlagen und Bezüge durch den Inhaber. Wenn du privat Geld auf das Firmen-Bankkonto einzahlst, dann kannst du 1020/2850 buchen und wenn du Geld beziehst oder eine private Zahlung tätigst 2850/1020.

Gruss

Salvi


#8

Hallo Salvi

Geht dass auch wenn mehrere Geschäftsrechnungen, über das private Bankkonto bezalt wurden? Grund, nicht genügend Mittel auf dem Kontokorent und vergessen zuerst eine Gutschrift zu machen😞.

Gruss

Michel


#9

Hallo Michel

Klar geht das - es sollte nicht Usanz werden.
In diesem Falle buchst Du “Aufwand an 2850”, z.B. 4200 (Wareneinkauf) an 2850 (Privatkonto).

Gruess Hanspeter


#10

Hoi Michel
Ja, das ist problemlos möglich, so wie es Hanspeter bereits erklärt hat.
Gruss
Salvi


#11

Vielen Dank Salvi, auch Dir danke für deine Mithilfe Hanspeter.

Gruss Michel


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.