Buchungssätze Familienzulage

Liebe Buchhaltungsprofis,
Ich mache die Buchhaltung für meine eigene GmbH mit mir selber als einzigen Angestellten. Da ich ein Kind habe erhält die GmbH quartalsweise von der SVA eine Gutschrift auf die AHV Rechnung über 600.-, die ich monatlich an die Mitarbeiterin auszahle (200.-).
Die quartalsweisen Zahlungen an die SVA buche ich über ein Konto “Akonto Sozialversicherungen)”. Ende Jahr buche ich davon die effektiven Kosten für den Arbeitgeber (Aufwandkonto SVA) ab. Ebenfalls buche ich davon monatlich die Arbeitnehmer Kosten ab.
Den Lohn zahle ich nicht monatlich aus sondern buche ihn monatlich über das Konto “Verpflichtungen ggü. Gesellschafter”. Auch die Arbeitnehmer Kosten verbuche ich über dieses Konto als Gegenkonto zu “Akonto Sozialversicherungen”.
Wie verbuche ich nun die Familienzulagen korrekt? Was sind die drei Buchungssätze?
A) die Gutschrift bei der quartalsweisen Zahlung an die SVA
B) die Auszahlung an den Mitarbeiter

Herzlichen Dank,
Nerdy

Hi Nerdy,

hast Du das schon rausgefunden. Genau das gleiche Problem habe ich auch und von Bexio wurde ich geraten mich mit einem Treuhänder in Verbindung zu setzten. Wegen so eine Standardbuchung :slight_smile: das machen doch alle…
Na ja falls Du mittlerweile weist wie es geht dann schreibe mir bitte kurz.

Danke und Grüsse
Pavel

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.