Buchungssatz Verkauf auf Rechnung - Fehlermeldung "Bilanz"

Liebe Forums-Mitglieder
Ich habe folgende Frage:
Welchen Buchungssatz muss ich bei der Excel-Buchhaltung für den Verkauf auf Rechnung (inkl. Mwst) und die Bezahlung der Rechnung anwenden?
Ich kriege stets eine Fehlermeldung im Feld “Bilanz”.

Herzlichen Dank für Eure Antwort.

Hallo theconcierge

Ich würde das so machen:

Freundliche Grüsse
Thomas Brändle

Herzlichen Dank für die rasche Antwort.

Sehr geehrter Herr Brändle
Dürfte ich Sie nochmals um Rat fragen?
Wie bucht man am Besten den Lohn Beleg (aus ihrer Excel-Lohnbuchhaltung) ein (Buchungssätze / gewisse Konten existieren nicht im vorgegeben Kontenplan)?
Besten Dank für Ihre Antwort.

Hallo theconcierge

Das Buchhaltungs-Excel hat einen relativ einfachen Kontenplan. Weil das Lohn-Excel die Sollstellungs-Methode verwendet, müssen Sie die fehlende Konten im Buchhaltungs-Excel ergänzen. Das machen Sie im Tab “Kontenplan”. Vergeben Sie Kontennummern, Bezeichnung und Typ und kopieren die anderen Felder “Parameter” und Kombination von einem anderen Konto.

Das Lohn-Excel gibt einen Sammelbeleg aus. Im Buchhaltungs-Excel können Sie als Gegenkonto wie in der Hilfe unter Sammelbuchungen beschrieben, ein Transferkonto verwenden.

Freundliche Grüsse
Thomas Brändle

Die If () Funktion in Excel ist auch eine meiner Lieblingsfunktionen. … Die IF-Funktion ist nützlich für die Fehlerprüfung und die Markierung, wenn bestimmte Bedingungen in der … Wie in Abbildung 30 gezeigt, wenn die Bilanz im Gleichgewicht ist, dann sieht alles gut aus.

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.