Darlehen mit Rückstellungen bezahlen

Ich habe 2016 ein Darlehen von 100000 bekommen. Von 2016 - 2019 wurden je, 20000 zurückgestellt für die Tilgung. Wie kann ich nun in 2020 die Rückstellungen auflösen und damit das Darlehen zurück bezahlen (welche Buchungssätze)?
Ich habe die folgenden Konten:

  • Aufwandskonto Rückzahlung Darlehen (macht das überhaupt Sinn?)
  • Passivkonto Rückstellungen (eröffnet mit 80000)
  • Bank, …,

Danke!

Evtl. muss ich etwas präzisieren: Das ursprüngliche Darlehen war höher als 100000 (sagen wir 150000) und man hat 2016-2019 nicht gewusst wieviel davon schlussendlich fällig wird (es handelt sich um eine Strassensanierung über mehrere Jahre - deshalb pro Jahr 20000 zurückgestellt). 2020 kam dann die Schlussrechnung und es hat sich gezeigt dass rund 100000 fällig sind (den Rest trägt die öffentliche Hand).

Hoi Dunken

Lies mal hier.

Gruess Hanspeter

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.