Erhaltene Migros Geschenkgutscheine im Verein buchen

Guten Tag zusammen

Uns ist bei der Führung der Vereinskasse eines kleinen gemeinnützigen Vereins unklar, wie wir die erhaltenen Migros Geschenkgutscheine (Total CHF 150) verbuchen können. Die Gutscheine haben wir von der Migros als Spende erhalten und mit dem Buchungssatz „Kasse / Spenden von Unternehmen“ gebucht.

Ich habe die Geschenkgutscheine einfach in die Kasse gelegt und führe sie als Bargeld. Nun bin ich mir aber unsicher, ob das so gemacht werden kann/darf.

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.

Hoi Michael

Nicht ganz. Du hast zwar die Gutscheine in der Kasse - die sind jedoch kein Bargeld sondern ein Guthaben gegenüber Migros.

Die Schenkung verbuchst Du als „Debitor Migros an Ertrag“.

Wenn Du jetzt damit posten gehst, ist die Buchung dann „Einkauf an Kreditor Migros“.
So lange, bis alles aufgebraucht ist.

Hoffe, das hilft weiter.

Gruess Hanspeter

PS: In dem Verein, in dem ich Kassier bin, mache ich das so. Und alle sind glücklich damit :slight_smile:

Hoi Hanspeter

Vielen Dank für deine Antwort/Hilfe!

Meintest du beim Einkaufen ev. „Aufwand XY an DEBITOR Migros“? Ansonsten werden die Debitoren ja nicht ausgeglichen am Ende(?)

Was ist, wenn die Gutscheine bis Ende Jahr noch nicht gebraucht worden sind (was ich nicht hoffe)? Dann hätte man noch eine offene Forderung (Debitoren) gegenüber der Migros?

Gruess Michael

Hoi Michael

Sorry - ein Verschreiber.
Klar hast Du recht - Einkauf an Debitor.
Restguthaben bleibe einfach stehen - auch übers Jahresende.
Kannst ja ein Extra Debitorenkonto für solche gutscheine einrichten.

Gruess Hanspeter

Hoi Hanspeter

Ok, vielen Dank. Du schreibst oben vom Konto „Einkauf“, hast du ein Konto, das so heisst?

PS: Falls alle im Verein lieber die erstgenannte Variante (in dem man die Gutscheine in der Buchhaltung - und auch im Kassenbuch - sozusagen als Bargeld behandelt) favorisieren: wäre dies total falsch oder gar nicht erlaubt?

Danke und viele Grüsse
Michael

…mit „Einkauf“ meine ich halt irgendein Aufwandskonto für das Ihr den Gutschein braucht.

Gutscheine als bargeld behandeln ist grundsätzlich falsch - es bildet nicht die Realität ab.
Bargeld kannst Du sofort ausgeben, für den gutschein brauchst Du Migros…

LG Hanspeter

Das ist ein gutes Argument. Vielen Dank für deine Hilfe!

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.