Ersatzgerät kostenpflichtig verbuchen


#1

Hallo Zusammen,
Musste eine Bucchaltung übernehmen, hierzu der Fall:
2014 gekauftes iPhone 304 CHF (Vertrag f. 2 Jahre) wurde in 1500 aktiviert.
Saldo von 1500 im 2013 war 600+304 (iPhone Zugang 2014) =904 CHF.
Am 31.12.14 wurden 204 CHF abgeschrieben (Sammelabschreibung???)
Saldo 2014 = 700 CHF
Es wurde keine Abschreibungstabelle geführt.

Im Juni 2015 bekommt das Handy ein Glassbruch-irreparabel… Kann nur kostenpflichtig ersetzt werden.
Im August 2015 wird das Handy durch ein neues kostenpflichtig ersetzt (369 CHF)
Wie verbuche ich das?
Das kaputte abschreiben, aber wie errechne ich aus dem Saldo 700 den Restwert des kaputten Geräts?
Wäre dankbar für Ihre Meldungen!


#2

Hi kgriris

Kannst du die Abschreibung aus 2013 nachvollziehen? Dann wüsstest du wenigstens welcher Abschreibungssatz angewendet wurde um auf den Buchwert von 600 zu gelangen.
Die Anschaffungswerte müssten ja irgendwo bekannt sein. Schau doch mal in der Steuerklärung für 2013/2014 nach ob dort was steht.

Schöne Grüsse
Sylvia


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.