Ferienentschädigung auf 13. Monatslohn bei Stundenlohnabrechnung


#1

Hallo
Beim Erstellen der ersten Stundenlohnabrechnung ist mir aufgefallen, dass der 13. Monatslohn in der Ferienentschädigung nicht berücksichtigt wird. Ich war der Meinung, dass die Ferienentschädigung auf auf den 13. ML berechnet werden muss. Liege ich da falsch?
Herzlichen Dank für die Antwort(en)


#2

Hallo Carlo

Die Stundenlohnabrechnung wird wie folgt aufgeteilt:

Hier ein Musterbeispiel für eine Stundenlohnabrechnung:

Stundenlohn: 40h x 21CHF = 840 CHF

  • Ferienentschädigung 5W: 10.65% von 840CHF = 89.45 CHF
  • 13 ML: 8.33% von 929.45 CHF = 77.40 CHF
    Ergibt einen Bruttolohn von 1006.85 CHF

Somit wird die Ferienentschädigung im 13 ML berücksichtigt, wie auch umgekehrt.

Ich hoffe Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

Viele Grüsse


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.