Frage zur Sachgründung AG

Hallo zusammen.

Ich habe hier ein Problem.

Eine AG wird per Sacheinlage gegründet. Die Sacheinlage ist eine Forderung gegen eine andere Firma.

Ich buche zunächst also die Zeichnung des Aktienkapitals:
1120 / 2800

Dann wird die Forderung übernommen von der AG:
1101 / 1120

Wie buche ich jetzt, wenn die Forderung bezahlt wird?

Dankeschön Angelina

Bank oder Kasse /1101

1 Like

Simple as possible. Cool - herzlichen Dank Mile.

Und wurde diese Ford. bei der Gründung von einem Prüfungsexperten geprüft?

Lieber Michael
Kein Eintrag im Handelsregister ohne Prüfungsbericht

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.