Geschenkgutscheine wie abrechnen

Wir haben in unserem Unternehmen ein 5-jähriges Jubiläum unseres Mitarbeiters zu feiern. Nun möchten wir ihm einen Geschenkgutschein übergeben. Wie ist diese Verbuchung korrekt zu erstellen, vor allem meine Frage besteht, muss das dann noch im Lohnausweis des Mitarbeiters angegeben werden? Eigentlich möchten wir dies umgehen, dass keine zusätzlichen Abzüge gemacht werden für diese Belohnung.

Hätte mir da Jemand eine Idee, wie man dies am Besten in so einem Fall.

Besten Dank für eure Antworten.

Gruss

Hallo Buchhalter16

Solange das Geschenk nicht CHF 500 übersteigt, muss es nicht im Lohnausweis aufgeführt werden. Wenn es darüber ist, muss es über die Lohnabrechnung erfolgen.

Lohnaufwand an Bank (Kauf Gutschein) wenn über CHF 500
Div. Personalaufwand an Bank (Kauf Gutschein) wenn unter CHF 500 und somit ohne Sozialleistungen.

Gruss
Arthur

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.