GmbH Verkauf / Stammanteile

Liebe Forums-Experten,

Folgende Situation :

  • Ich möchte eine 1-Frau Gmbh verkaufen mit Stammkapital CHF 20’000.
  • Die GmbH hat einen steuerlichen Verlustvortrag
  • Die liquiden Mittel der GmbH sind tiefer als das Stammkapital von CHF 20’000
  • Der Verkaufsbetrag wäre CHF 50’000 inkl. Übernahme sämtlichen Mobiliars, Mietvertrag, etc.

Fragen :

  • Muss bei einem Verkauf das Stammkapital „übergeben“ werden" ? Also z.B. „auffüllen“ des KK auf genau 20’000 und dann Verkauf zu CH 70’000 ? Oder macht der neue Eigentümer am einfachsten ein eigenes, neues Firmenkonto auf und der Verkaufserlös von 50k fliesst direkt an den alten Eigentümer ? Und das alten Firmenkonto wird selber saldiert.

  • Muss der neue Eigentümer die „alte“ Bilanz mit Verlustvortrag etc übernehmen oder kann er quasi neu starten ? Er hat ja auch nicht das gleiche Buchhaltungsprogramm, etc.

Vielen Dank für eure Unterstützung. Sind vielleicht etwas banale Fragen, sorry.

Beste Grüsse

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.