Jahresabschluss Einzelfirma / Wie Verlust buchen?

Guten Abend

Wir machen aktuell den Jahresabschluss der Einzelfirma. Die Einzelfirma hat im ersten Jahr (Gründung Anfangs 2017) einen Verlust gemacht und ich würde nun gerne wissen, wie ich das in der Buchhaltung genau verbuche. Gibt es mehrere Möglichkeiten, wie man das macht? Falls ja, welche Möglichkeiten habe ich und welche wäre die sinnvollste bzw. die einfachste Methode?

Bei der Software, wenn ich ein neues Jahr erstellen möchte (B+E Rechnung 2018) kommt eben folgende Meldung:

“Verlust wurde noch nicht verbucht. Ihre Bilanz ist nicht ausgeglichen. Bitte verbuchen Sie Ihren Verlust. Zum Beispiel Gewinnvortrag/Abschluss.”

Ist diese Buchung Gewinnvortrag/Abschluss sinnvoll oder gibt es noch andere, allenfalls bessere Möglichkeiten, wie ich einen Verlust im ersten Jahr verbuche?

Ich danke im Voraus für eure Unterstützung!

MfG

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.