Korrekte Lohnberechnung bei Arbeitspensumwechsel mitten im Monat

Guten Tag zusammen.

Kann mir Jemand ein korrektes Beispiel geben wie man eine Lohnabrechnung erstellt, wenn das Arbeitspensum mitten im Monat wechselt.

Zum Beispiel von CHF 3’600 im Monat bei 100 % Anstellung
Nun wird der Lohn ab dem 13. des Monats zum 60 % Pensum verrechnet
und dies von einer 40-Std. Woche ausgehend und noch zusätzlich ein Berechnungsbeispiel von einer 41Std.15min Woche ausgehend

Besten Dank für eure Hilfe.

Ich würde da zwei Abrechnungen für diesen Monat machen. Einmal die “Normale” bis es wechselt, dann die Neue für den Monatsrest.
Hauptsache , Du erfasst alles.

Gruess Hanspeter

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.