Korrektur buchen.... aber wie?


#1

Hallo
Ich bin hier ganz neu, weil ich beim Suchen nach einer Antwort nirgends fündig werden konnte.

Vom Steueramt habe ich die Auflage bekommen, eine alte Jahresrechnung zu korrigieren (2011). Ich muss dort den Verlust anpassen. Aufgrund eines unterjährigen Geschäftsjahres hat das Steueramt die Gewinn-/Verlustrechnung neu ausgelegt und verlangt man nun von mir, den Gewinn/Verlust auf das gesamte Jahr anzupassen. Nur wie mache ich das? Ich habe doch dafür kein Gegenkonto???
Ich wäre wirklich froh, wenn mir jemand erklären könnte, wie ich diese Buchung vornehmen kann und welche Konten ich dazu benutzen muss.
Sorry, ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass ich mit Banana arbeite…

Vielen lieben Dank

Linda


#2

Hallo Linda

Ich versuche dir zu helfen, brauche aber noch etwas genauere Informationen. Was meinst du genau mit

Hat das Steueramt verbuchte Geschäftsfälle korrigiert oder den Verlust von der unterjährigen Steuerperiode auf 12 Monate umgerechnet? Was für eine Rechtsform hat die Firma? In welchem Kanton ist die Firma Steuerpflichtig?

Beste Grüsse

M


#3

Hallo M
Mittlerweile habe ich das Problem selbst gelöst. Vielen Dank!

Nachdem ich mehrere Tage selbst versucht hatte, erfolglos die Korrektur vorzunehmen, habe ich den Steuerkommisär angerufen und ihn gebeten, mir doch bitte den Buchungssatz zu sagen, mit dem ich diese Korrektur ausführen kann.
Nachdem einen Moment Schweigen geherrscht hatte, gestand er dann ein, einen Fehler gemacht zu haben… Das was er von mir verlangt hatte, ist nämlich nicht durchzuführen…

Bin ich froh, dass offenbar auch in den Steuerämtern nur Menschen sitzen, denen ebenfalls Fehler unterlaufen :slight_smile:


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.