Kreditoren Ende Jahr - bezahlen oder abgrenzen?

Hoi zäme

Regelmässig flattern bei mir im Dezember Kreditorenrechnungen herein, welche eine Zahlungsfrist von 30 Tagen haben. Theoretisch müsste ich also eine Rechnung, welche ich gestern erhielt, erst im nächsten Jahr bezahlen.
Nun frage ich mich jedoch: Soll ich diese noch per Ende Jahr bezahlen, um das Konto Kreditoren möglichst tief zu halten? Oder soll ich die Zahlungsfrist voll ausreizen?

Ich freue mich auf Feedback, wie ihr das so handhabt.

Lg mathias

Hallo Mathias

Das mach nach Deinem Gusto.

Nehmen wir an, die Swisscom-Rechnung vom 12/19 (Rechnung kommt im Januar 20):

6510 Telefon an 2000 Kreditoren

Wenn Du den Kreditor erst im Januar zahlst (geht ja nicht anders), so buchst Du 2000 an 10XX.

Der Aufwand (gilt auch für Deine anderen Kreditoren) entsteht ja durch die Kreditorenbuchung so oder so im Abschlussjahr. Also hat der zeitpunkt, wo Du zahlst, auf Gewinn/Verlust des Abschlussjahres keinen Einfluss.

Es ist also Dir und deiner Liquiditätsplanung überlassen, wann Du wirklich zahlst.

Gruess Hanspeter

1 Like

Danke für deine Antwort Hanspeter! :chart_with_upwards_trend:

Guten Morgen Mathias

Ich bezahle möglichst alle Rechnungen im alten Jahr.
Grund:

  • nur verbuchen im alten Jahr
  • nicht verbuchen im neuen Jahr
  • keine Rechnungskopien im neuen Jahr
  • keine Rechnungskopien im Buchhaltungsordner
  • keine Auflistung bei den Abschlussunterlagen

  • Du siehst, viel weniger Aufwand.

Freundliche Grüsse
Klapu

1 Like

Die Leistung ist oft aus Dezember und Rechnungsdatum Januar. Wegen der Mwst MUSST du ja im Jan.buchen. Ob man es abgrenzen MUSS weiss ich auch nicht. Ich mache es nicht. Weiss jemand ob man das tun muss?

Guten Morgen Lana

Ja, z.B. Benzin- oder Telefonrechnungen. Sie treffen ja erst im neuen Jahr ein, gefahren und telefoniert hast du aber im alten.

Vorausbezahlte Rechnungen fürs neue Jahr:
Haftpflichtvers. 1300 Bezahlter Aufwand der Folgeperiode 6220 Haftpflichtversicherung (bei Rechnungen mit MwSt, diese dazuzählen)

Rechnungen noch fürs alte Jahr:
6510 Telefon 2300 Noch nicht bezahlter Aufwand
(wie du schreibst, ohne MwSt, da diese im neuen Jahr anfällt)

Ich wünsche dir einen guten Abschluss.
Freundliche Grüsse
klapu

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.