Lohnausweis - Entschädigung Mahlzeiten bei Aussendienst

Hallo zusammen
Ich muss den Lohnausweis für einen Aussendientsmitarbeiter ausstellen und bin mir nicht sicher ob ich den Kreuz bei G (Kantinenverpflegung etc) machen muss und/oder den Vermerk “Mittagessen durch Arbeitgeber bezahlt” unter Ziff.15 anbringen muss.
Der Mitarbeiter (100% Stelle) ist ca. 2x pro Woche auswärts bei Kunden und bekommt die Mahlzeiten in der Form Einzelfallpauschale vergütet. Die restlichen 3 Tage hat er Homeoffice (keine Entschädigung). Ca. 2x pro Monat fährt er zum Firmensitz um an Sitzungen teilzunehmen.

In der Wegleitung steht, dass man “G” ankreuzen muss, wenn ihm mindestens zur Hälfte der Arbeitstage die Mehrkosten für eine auswärtige Hauptmahlzeit bezahlt werden.
Wenn ich es so anschaue, ist er zu 100% im Aussendienst, davon 40% auswärts, 60% Homeoffice, also kein Kreuz bei “G”? Oder beziehen sich die 50% nur auf die Tage,die er wirklich weg ist?
Dann gibt es noch bei 100% Aussendienstmitarbeiter den Vermerk “Mittagessen durch Arbeitgeber bezahlt”.
Weiss jemand 100%tig wie es richtig ist%?
Vielen Dank für eure Hilfe!

Jana

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.