MA Lohnblatt / Feiertagentschädigung


#1

Bei welcher Spalte kann ich 3% Feiertagentschädigung einfügen?


#2

Hallo rahel

Eine Feiertagsentschädigung ist in unserem Lohn-Excel nicht vorgesehen. Ich würde das über die Spalte “Manuell” lösen.

Freundliche Grüsse
Thomas Brändle


#3

Hallo Rahel

Dein Wunsch den Bruttolohn gemäss Vertrag darzustellen (St. Lohn, Ferienentschädigung, Feiertagsentschädigung, Anteil 13 ML) geht so nicht. Gerne nehmen wir dies aber als Feature-Request auf.

Du könntest entweder alles im Stundensatz berechnen, was eher mühsam ist und dann die Aufteilung in den Bemerkungen vornehmen oder du kannst z.B. bei den Ferienentschädigungen unter “Ansätze” die Feiertagsentschädigung dazu rechnen. Den Anteil 13 ML kannst du dann via Formel im Feld “13 Monatslohn” vornehmen.

Beide Varianten führen aber nicht genau zu deiner gewünschten Aufstellung.

Beste Grüsse
Patrick


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.