Maschinen gekauft vor Firmengründung

Hallo zusammen

Ich habe im 2021 eine Ein-Mann Schreiner Firma gegründet. Für diese Firma brauche ich auch eine nicht unerhebliche Menge an Geräte/Maschinen, welche ich vor der Firmengründung privat für mich gekauft habe. Kann ich diese Maschinen in der Fibu2021 irgendwie verbuchen? Falls ja wie?

Danke für eure Hilfe und Gruss
Marcel

Hallo Marcel

Falls die Geräte/Maschinen aktivierbar sind (Art. 959 ff. OR) können diese in die Einzelfirma eingebracht werden.

Per „Gründungsdatum“ können diese dann in die EF verbucht werden.
Buchungssatz könnte z.B. lauten: Maschine / Privatkonto CHF 3’500.00 per 21.04.2021
Ich würde dann pro aktivierbarer Gegenstand eine Buchung vornehmen.
Falls du MWST-pflichtig bist, kann allenfalls die VOST geltend gemacht werden.

Freundliche Grüsse

1 Like

Stichwort Einlageentsteuerung falls effektiv der MWST Methode unterliegend, ist das der Fall?

Falls ja wann wurden die Geräte und Masch gekauft?

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.