Nicht fakturierte Arbeiten

Hallo Zusammen
Ich habe letztes Jahr eine Buchung von CHF 3000.- Soll 1280 (Nicht fakturierte Dienstleistungen/Arbeiten) - Haben 3940 (Bestandsänderung nicht fakturierte Arbeiten) gemacht. Wie oder wohin muss ich das nun Rückbuchen?

Danke für die Hilfe

Gruss Marc

Nicht rückbuchen, sondern ruhen lassen und am Ende des Jahres die Bestandesänderung (BÄ) gegenüber Vorjahr verbuchen:

Firma startet im Laufe des Jahres 2018 bei Null.
31.12.2018 Total nicht fakt. Arbeiten 3’000 => n.fakt.DL / BÄ n.fakt.DL 3’000
31.12.2019 Total nicht fakt. Arbeiten 7’000 => n.fakt.DL / BÄ n.fakt.DL 4’000
31.12.2020 Total nicht fakt. Arbeiten 5’000 => BÄ n.fakt.DL / n.fakt.DL 2’000

Viel Erfolg!

Oder einfach rückbuchen und Ende Jahr neu bilden… es gibt beide Wege führen auch zum gleichen Ergebnis.

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.