Pauschalspesen oder effektive Spesen GmbH?

Hallo zusammen

Eine GmbH die kürzlich gegründet wurde, hat die Geschäftsführerin (ist gleichzeig auch Inhaberin der GmbH) viel mal privates Auto genutzt um Gartenarbeiten zu erledigen.

Die Frage ist, kann die Geschäftsführerin einfach ein Pauschalabzug als Spesenentschädigung geltend machen oder muss sie Belege ebenfalls einreichen und effektiv abrechnen inkl. Berücksichtigung von Höchstbeträge, damit Steueramt nicht aufrechnet?
In welchem Fall wären die Spesen AHV Pflichtig?

Die Spesen kann sie nicht genehmigen lassen, da ihr gesagt wurde, dass man in ihrem Kanton unter 10 Angestellten aus ökologischen Gründen den Aufwand nicht macht.

Was ist zu empfehlen?

© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.