**Privatanteil Auto GmbH**

Privatanteil Auto GmbH
Hallo Zusammen

ich habe ein paar Fragen zum Privatanteil Geschäftswagen habe zwei verschiedene Variante.

Buchungsvarianten
Variante 1.
Kontokorrent Gesellschafter / Privatanteil Fahrzeugaufwand z.B.2160 / 6200 CHF 1’800
Bei dieser Variante darf der Privatanteil nicht Bestandteil sein von Bruttolohn, sondern muss man in Ziffern 15. Bemerkungen hinschreiben, dass CHF 1’800 als Privatanteil verbucht worden ist.
Nachteil Gesellschafter schuldet die CHF 1’800 an Gesellschaft
Vorteil einfache Buchung.

Oder am besten 8000-er Konto verwenden statt 6000-er?

Variante 2.
Lohnaufwand / Lohndurchlaufkonto z.B. 5400 / 2029 CHF 1’800

Lohndurchlaufskonto / Privatanteil Fahrzeugaufwand z.B. 2029 / 5400 CHF 1’800

Bei dieser Variante muss den Privatanteil Bestandteil von Bruttolohn sein und wird auch die AHV abgerechnet. In Lohnausweis bei Ziffern 2.2. CHF 1’800 als Privatanteil eintragen.

Ist meine Denkweisse richtig so?

Ps. bitte entschuldige mir wegen die Schreibfehler, Deutsch ist leider nicht meine Muttersprache

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.