Privatanteil Firmenfahrzeug

Hallo Zusammen

Wir werden einem Mitarbeiter ein Geschäftsfahrzeug zur Verfügung stellen. Das Fahrzeug ist geleast. Die Firma zahlt 100% der Leasingrate. Bei einem Mitarbeiter der zu 100% arbeitet rechne ich standardmässig die 0.8% des Barkaufpreises mit der ESTV ab. Wie ist das aber nun bei einem Mitarbeiter der nur 60% arbeitet? Wir stellen ihm das Fahrzeug, dass er auch privat nutzen kann und machen ihm dafür einen pauschalen Lohnabzug. Rechne ich weiterhin die 0,8% auf den ganzen Barkaufpreis ab? Ist der pauschale Lohnabzug mwst-pflichtig? Und wie soll ich das Ganze verbuchen?

Besten Dank für eure Hilfe.

Gruss
André

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.