Private Kreditkarte bei Gechäftsausgaben, Aktiengesellschaft

Guten Tag,
Wie verbucht man Geschäftsausgaben, die mit einer privaten Kreditkarten bezahlt worden sind? Es handelt sich um eine AG, die Person ist alleinige Aktionärin und VR. Kann man es über ihr Kontokorrentkonto machen? Wie kann man das Konto dann ausgleichen, wenn sie sich das Geld nicht zurückzahlen möchte? Es geht ihr lediglich darum den Aufwand zu verbuchen.
Besten Dank für eure Hilfe,
Marketa

Ja via KK buchen.

VerwA an KK Inhaberin 750.- als Beispiel

Ende Jahr falls Inhaberin kein Geld will
a) so stehen lassen = Guthaben bei Gesellschaft
muss nicht verzinst werden
b) man könnte den Lohn zukünftig um 750 weniger auszahlen, den Nettolohn

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.