Rechnung in USD, Zahlung in EUR, Verbuchung in CHF

Hallo Zusammen,

Ich habe soeben dieses tolle Forum gefunden und habe folgende Fragen an Euch:

Ausgangslage:
Für eine Personengesellschaft, welche noch nicht der MWSt unterliegt, werden Dienstleistungen (wie das Programmieren von Softwares) von ausländischen Unternehmen erbracht und in USD in Rechnung gestellt. Die Personengesellschaft bezahlt nun die Rechnung ab ihrem EUR-Konto. Wie ist dieser Sachverhalt nun betragsmässig und in CHF in der Buchhaltung zu verbuchen?

Beispiel:

  • Rechnung des Dienstleisters über 5000 USD vom 1.2.2017
  • Bezahlung der Rechnung mit 4000 EUR (Annahme = 5000 USD) am 15.2.2017

1. Buchung
1700 Patente, Know-how, Lizenzen, Rechte, Entwicklungen / 2000 Kreditoren => Die in der Rechnung ausgewiesenen USD in CHF umrechnen oder die effektiv bezahlten EUR in CHF umrechnen? Hier sollte zudem ein Buchkurs aufgeführt werden, oder?

2. Buchung
2000 Kreditoren / Bankguthaben => welchen Betrag gilt es hier einzufügen? Ferner sollte hier meines Erachtens zum Tageskurs verbucht werden?

3. Weitere (Korrektur)buchung?
Was fallen in Abhängigkeit mit der 1. und 2. Buchung für weitere Buchungen an?

Ich hoffe, dass dieser Sachverhalt so verständlich genug ist. Vielen Dank schon zum Voraus für Eure Hilfe.

Beste Grüsse,

Lionel

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.