Rechnung ins Ausland mit Zuordnung der Zahlung möglich?


#1

Guten Tag

Kann ich in Run my Accounts auch eine Rechnung an einen Empfänger ins Ausland erstellen, bei dem die Zahlung automatisch der Rechnung zugeordnet wird?

Die Rechnung ist in EUR, das Konto ist in CHF.
Es geht mir darum, meinen zeitlichen Aufwand für die Verbuchung von Auslandsrechnungen zu reduzieren.

Freundlich grüsst Sie

Boris Krstic


#2

Guten Tag

Ich habe das selbe Problem. Gibts da schon eine Antwort?

Beste Grüsse
Roger Aeschbach


#3

Guten Tag miteinander

Sind sie beide Kunde des Bank-Verbuchungs-Service?

In diesem Falls sollte das funktionieren: wenn wir den Zahlungseingang in CHF sicher dem Konto in EUR zuordnen können (am besten über eine in den Zahlungsangaben mitgegebene Rechnungsnummer), dann ist das problemlos. Wenn allerdings von der Bank nicht genügend Informationen mitgeliefert werden, dann ist eine Zuweisung zu riskant und wir buchen auf das Abklärungskonto.

Freundliche Grüsse
Thomas Brändle


#4

Vielen Dank für die promte Antwort.

Wir sind nicht Kunde des Bank-Verbuchugssystem. Wir bräuchten einfach eine Lösung wie ich dem Kunden die Rechnung in seiner Währung ausstellen können. Von dem geht er ja selbstverständlich auch aus.

Beste Grüsse
R. Aeschbach


#5

Guten Abend @ele

Sie können die Währung der Rechnung wie folgt auswählen:

Freundliche Grüsse
Thomas Brändle


#6

Wenn ich mich nicht komplett täusche, dann gibt es im umliegenden Ausland kein System, wie wir es mit den orangen Einzahlungsscheinen haben.

Evt. suchen die Kollegen so eine Lösung, dass die Zahlungen automatisch verbucht werden, wie bei einer ESR-Zahlung. Das dürfte bei Zahlungseingängen aus dem Ausland ein hoffnungsloses Unterfangen sein.


#7

Hallo Reto

Ja, die Einzahlungsscheine gibts so nur in der Schweiz. Andere Länder haben teilweise etwas analoges, was aber nicht kompatibel mit dem Schweizer System ist. Unser System gibt deshalb keinen Einzahlungsschein aus, wenn die Rechnung in einer anderen Währung als CHF gestellt wird.

Bei IBAN Zahlungen (resp. nicht ESR) muss man sich bei der Zuordnung auf andere Merkmale verlassen. Eine eindeutige Referenznummer (bei ESR noch mit Kontrollziffern) fehlt. Gibt der Zahler keine Rechnungsnummer oder eine falsche Rechnungsnummer an, ist es nicht mehr so eindeutig. Dann muss man schauen, ob der Sender der Zahlung im System bekannt ist und sich dann so für eine offene Position entscheiden.

Freundliche Grüsse
Thomas Brändle


#8

Das funktioniert für uns gut. Danke


#9

Vielen Dank, dass Sie dieses wichtige Thema mit uns geteilt haben und es wird sehr hilfreich für mich sein.


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.