Sendungsverlust

Hallo Zusammen

Es kann ja vorkommen, dass z.B. in einem OnlineShop versendete Waren auf dem Postweg verloren gehen. Was mache ich dann mit meiner Forderung, die ich ja nicht bezahlt bekomme? Von der Post bekomme ich zwar einen Schadenersatz (der deckt aber nur die Selbstkosten). Buche ich die Rechnung als Debitorenverlust aus (vor allem der Teil MWST interessiert mich)? Das Bisschen das die Post als Schadenersatz zahlt ist mir dagegen klar (Mehrwertsteuertechnisch ist das ja ein Nicht-Entgelt).

Besten Dank für eure Hilfe.

Gruss
André

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.