Verbuchen einer Sachspende/Warenentnahme aus Warenlager (Einzelfirma)

Hallo zusammen

Hab’ zur Klärung des obengenannten Sachverhalts einige Zeit im Internet recherchiert. Leider ohne grossen Erfolg. Frage: Haben ältere Waren (Kleider) für soziale Zwecke und ausschliesslich zur Gratisabgabe abgegeben (sie gehen in’s Ausland). Dies hat uns der Empänger auch bestätigt.
Wie sollen wir diese Warenentnahme verbuchen (Konten/Vorsteuerrelevanz).
Vielen Dank für einen Tipp :slight_smile:

David1

Hoi David

Die Kleider haben ja einen bestimmten Wert. Den buchst Du aus dem Lager aus
“Wareneinkauf an Lager” und im zweiten Schritt dann “Spenden an Wareneinkauf”. Wahrscheinlich hast Du beim Einkauf Vorsteuer abgezogen. Wenn ja, musst Du mal bei der ESTV nachfragen, wie das ist, wenn Du die Dinge spendest. Wahrscheinlich ohne MwSt und ohne Voresteuerkorrektur - ich kenne da die Rechtslage nicht wirklich.

Hoffe, das hilft etwas weiter.

Gruess Hanspeter

Hanspeter
Besten Dank für Deinen raschen Feedback. Ja das macht Sinn. Versuche jetzt noch die Vorsteuerfrage zu klären. Ja hab’ diese ursprünglich natürlich abgezogen. Von da her müsste ich sie beim zweiten Buchungssatz wieder mit einbauen (Rückbuchung des Vorsteuerabzugs). Vielen Dank einstweilen.
Gruss
David

Hallo no-admin

Schau mal das Merkblatt der MwSt. Behörde an.
https://www.gate.estv.admin.ch/mwst-webpublikationen/public/pages/taxInfos/cipherDisplay.xhtml?publicationId=1000283&componentId=1000523&cipherKeyDate=05.07.2019&lang=de&redirect=true
So wie ich das beurteile handelt es sich bei dir um eine Spende und nicht um ein Sponsoring. Eine Spende hat keine Vorsteuerkürzung zur Folge. Somit kannst du aus meiner Sicht die Vorsteuer beim Einkauf abziehen und musst bei der Spende keine Vorsteuerkürzung machen.

Viele Grüsse
Jakob

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.