Verbuchen von monatlichen Darlehensabzahlungen GmbH


#1

Wie soll ich monatliche Abzahlungen an langfristige Verbindlichkeiten (Darlehen) Kto 250ff verbuvchen. Geht das über Aufwand, oder direkt über Aktiven (Bankkonto)?

besten Dank


#2

hallo Anita

Wenn es nur Rückzahlungen sind (ohne Zins), kannst du dies dem Konto 250x gutschreiben. Als Gegenkonto dienen ja z.B. Bankkonto / PC-Konto etc.
Also wie folgt:

Konto 250x Darlehen / Konto 1020 Bank

Die Zinsen hingegen gehen zu Lasten Zinsaufwand:

Konto Zinsaufwand / Konto 1020 Bank

Ich gehe davon aus, dass Ihr im Darlehensvertrag einen Zins definiert habe (Achtung Merkblatt ESTV beachten wegen Zinsen).

Hoffe dies passt so.
Gruss
Arthur


#3

Vielen Dank Arthur, ja das wars

Herzlichen Gruss
Anita


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.