Verbuchung von Crowdfunding und privater Einlage (GmbH)

Hallo Zusammen

Ich hätte zwei Fragen an die Community:

  1. Wie verbuche ich den Erlös eines Crowdfundings für den Unternehmensstart (nicht Stammkapital) für eine GmbH richtig?
  2. Wie verbuche ich eine private Einlage für eine GmbH richtig? Ich habe in einem älteren Beitrag gelesen, dass 2850 die richtige Koniterungsnummer für private Einlagen wären, die gibt es bei einer GmbH aber nicht (richtig?).
    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.
    Freundliche Grüsse,
    Stefan
1 Like
Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.