Verkauf Notebook an Privat und umgekehrt

Hallo zusammen

Seit zwei Jahren führen wir neben unseren Hauptberufen noch eine kleine GmbH. Dabei haben wir kurz nach der Gründung einen Notebook im Wert von CHF 3’000.- gekauft. Da wir Software entwickeln, wurden noch weitere Notebooks und Computer gekauft. Nun wird dieses "Anfangs-"Notebook innerhalb des Unternehmens nicht mehr benötigt, dafür würden wir gerne ein privates Gerät an die Firma verkaufen, welches wir praktisch ausschliesslich für berufliche Zwecke nutzen.

Zu welchem Preis darf das private Gerät an die GmbH verkauft und das Notebook von der GmbH an und privat verkauft werden? Ist da auf den verbleibenden Wert nach Abschreibungen zu setzen?

Viele Grüsse und danke für eure Hilfe
Emely

Hallo Emely

In beiden Fällen sollte der Verkaufspreis einem realistischen Marktwert entsprechen, d.h. der Preis muss in etwa dem Wert entsprechen, den man verlangen würde, wenn das Gerät einem unabhängigen Dritten verkauft würde. Für die Preisfestlegung ist der Buchwert nicht ausschlaggebend.

Gruss
Salvi

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.