Versand von Produkten aus der Schweiz in die EU/DE

Hallo
Ich habe eine ähnliche Frage in Bezug auf die MwSt Abwicklung beim Online Verkauf aus der Schweiz in die EU.
Meine Produkte werden in Deutschland produziert und in die CH importiert. Ich verkaufe in der CHund aus der CH in die EU. Beim Verkauf in die EU möchte ich denn Kunden es so leicht wie möglich machen und günstig belassen.
Die Gesellschaft, eine GmbH ist in der Schweiz registriert. Ich verkaufe im kleinen Stil gerne an Kunden in Deutschland über mein Online Geschäft und am angrenzenden Ausland wo ich bereit bin selbst die Ware (B2B) vorbei zu bringen.

Wenn ich die Ware online in die EU verkaufe, würde ich gerne diese nach Deutschland persönlich überführen und dann versenden damit ich geringe Postgebühren habe und so den Kunden entlaste. ( ich wohne an der Grenze) Geht das…? Wie wickele ich dann die MwSt ab ohne in DE mich registrieren zu lassen.
Wenn ich einem Geschäft in DE Ware persönlich vorbei bringen möchte, zahle ich die MwSt an der Grenze am Zoll für den Kunden und hole mir diese bei Ihm bei Lieferung zurück.?? Richtig?
3.Gerne würde ich ein Lager in DE führen und die Ware teilweise in DE lassen damit ich keine
Zollgebühren zahle bei Versand in die EU. Ich könnte das Endprodukt in DE erstellen. Muss ich mich da zwingend in DE registrieren lassen? Wenn der Verkauf in der EU stattfindet und der Versand aus DE erfolgt.
Gibt es dafür einen pragmatische Lösung, ZBS eine Betriebsstätte gründen in DE…?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Gruss
Ken

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.