Versandkosten Schweiz, Verrechnung ins Ausland

Hallo Zusammen

Wir dürfen für eine Firma mit Sitz in Deutschland Weihnachtsgeschenksets zusammenstellen für deren Mitarbeiter. Wir organisieren auch den kompletten Versand. Ein Teil der Pakete geht nach Deutschland und ein Teil in der Schweiz.

Die komplette Rechnung (Geschenkset, Versandkosten, Kleinmaterial) , soll an die Deutsche Adresse gehen.

Situation 1

Die Versandkosten der Pakete in der Schweiz verrechnen wir 1zu1 weiter. Wie sieht das aus mit der MWST? Wie verhält es sich mit den Versandkosten? Verrechne ich die Versandkosten inkl MWST, weil die Leistung in der Schweiz erbracht wurde ?

Situation 2
Die Pakete für Deutschland werden von uns vorfrankiert und adressiert über den Onlinediens der Deutschen Post (jeder Mitarbeiter erhält sein Paket direkt zuhause). Die Pakete holt ein Schweizer Kurier bei uns ab und bringt sie in eine grenznahe Deutsche Postfiliale ab.

Wie verrechne ich die Dienstleistung des Kuriers ? Meiner Meinung nach mit MWST, weil die Leistung in der Schweiz erbracht wurde.
Die Frankatur der Deutschen Post brauche ich keine MWST zu berechnen , da in Deutschland die Pakete bis 10kg MWST-frei sind.

Danke und Gruss, mcr.

Versendet wir so oder so ab CH.
Teil des Erlöses.
Da Export, ausgenommen würde ich sagen.

Export? Wo ist der Nachweis? Man sollte den Ausfuhr ja beweisen.

Lieferadresse im Ausland.

Nie mehr Buchhaltung machen - Run my Accounts
© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.