Verzugszinsen MWST-pflichtig?


#1

Hallo
Für eine überfällige Rechnung wurden uns neben dem Rechnungsbetrag mit separater Zahlung die Verzugszinsen überwiesen. Ist dieser Betrag MWST-pflichtig oder nicht?
Danke für eine Rückmeldung.

Beste Grüsse
Yvonne


#2

Hallo Yvonne

Den Verzugszins musst du nicht mit der MWST abrechnen. Der Verzugszins wird im mehrwertsteuerlichen Sinn als Schadenersatz betrachtet und stellt demnach gemäss Art. 18 Abs. 2 Bst. i MWSTG kein Entgelt dar.

Du kannst den Verzugszins separat als Zinsertrag verbuchen.

Gruss
Salvatore


#3

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich wünsche noch einen schönen Nachmittag.

Yvonne


© by www.buchhaltungs-forum.ch | gesponsert von Run my Accounts - Buchhaltung einfach. Datenschutzerklärung.